„Jeder kann friedensstiftend wirken“

Helge Burggrabe zum 10.12.2023: HUMAN wird fortgesetzt

Helge Burggrabe bei NDRkultur am 10.12.2023 mit Eva Schramm im Gespräch:
https://burggrabe.de/wordpress2021/wp-content/uploads/2023/12/Helge-Burggrabe_Human_NDR-Kultur.mp3

Aus der Überzeugung heraus, dass eine Kulturinitiative in besonderer Weise ein nachhaltiges Engagement für die Menschenrechte wecken kann, rief der Komponist Helge Burggrabe im Jahr 2020 das HUMAN International Culture Project ins Leben.

Seitdem haben Choreograph:innen, Musiker:innen sowie Pädagog:innen bereits rund 60 Einzelprojekte in Theatern, Konzertsälen und Schulen mit mehr als 5.000 Mitwirkenden in sechs Ländern umgesetzt.
Grundlage ist sein einstündige Orchesterwerk HUMAN, das inspiriert von den 30 Artikeln der UN-Menschenrechtserklärung Grundbedürfnisse des Lebens wie Heimat und Fremde, Schutz und Schutzlosigkeit sowie Liebe und Verlust auslotet. Die Konzertpremiere fand mit dem Deutschen Kammerorchester Berlin und der Schauspielerin Julia Jentsch im Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie statt.

„Jeder kann friedensstiftend wirken“, davon ist Helge Burggrabe überzeugt und skizziert zum 10.12.2023 im Interview seine Vision der Kulturinitiative HUMAN. (DOMRADIO)

Erster Ausblick auf 2024
Für 2024 sind bereits Projekte mit Choreograph:innen und Orchestern an den Theatern in Bremen, Lübeck und Rostock geplant. Im Bremen Theater wird es am 3.2.2024 unter Leitung der Choreographen Wilfried van Poppel und Amaya Lubeigt eine große Community Dance-Aufführung geben, bei der rund 100 Mitwirkende ihrer HUMAN Workshops aus den verschiedenen Ländern die HUMAN Themen tanzend deuten, die HUMAN Musik wird dazu unter Leitung von Julio Férnandez live gespielt.

Orchester, Tanzkompanien und Schulen sind eingeladen, die HUMAN Idee aufzugreifen, um für ein friedlicheres Miteinander zu werben und Räume für Teilhabe und gesellschaftliches Engagement auf Basis der UN-Menschenrechte zu eröffnen.

Beitrag teilen

HUMAN unterstützen

HUMAN wird durch ehrenamtliches Engagement getragen und ausschließlich durch Spenden finanziert.

 

WordPress Cookie Notice by Real Cookie Banner